Samstag, 16. August 2014

Meine Lieblingsfilme

Ich liebe es auf dem Sofa zu lümmeln dabei Knabbereien sowie mindestens einer Kuschel-Katze 
auf dem Schoß und einen schönen Film zu schauen :)
Was gibt es schöneres nach einem erfüllten Tag und schmuddel Wetter?
In letzter Zeit komme ich ja eher seltener zum TV gucken ;)
Aber meine Film-Klassiker habe ich natürlich auf DVD und so kann ich auch mal nach 
meiner Zeiteinteilung wieder einen Film schauen. 
Diese Filme kann ich eigentlich komplett mit sprechen, so oft habe ich sie schon gesehen und dennoch 
sehe ich sie immer wieder gern. :))) 

Bereits als Kind habe ich die alten 50er Jahre Liebeskomödien
mit Doris Day, Cary Grant, Rock Hudson & Co.gesehen und meine Liebe zu ihnen entdeckt.



Das sind meine Lieblings Fifties:



Spion in Spitzenhöschen: Reicher Super-Kerl (Rod Taylor) verguckt sich in die liebenswerte aber chaotische Doris Day. Diese wird fälschlicherweise für eine Spionin gehalten.
Schick mir keine Blumen: Hypochondrischer Ehemann glaubt bald das zeitliche zu segnen und macht sich auf die Suche nach einem neuen Ehemann für seine Frau.
Unternehmen Petticoat: Ein U-Boot wird rosa und das nicht weil u.a. eine Gruppe Frauen an Bord kommt.



Ein Hauch von Nerz: Nicht in Worte zu fassen... einer der schönsten Liebeskomödien.
Hausboot: Witwer mit 3 Kindern nimmt ein Hausmädchen. Jedoch kann die bildschöne Sophia noch nicht einmal Kaffee kochen und doch meistert sie alles auf die ihr ganz eigene charmante Art.


und noch ein "alter Schinken"


Die Vermählung ihrer Eltern geben bekannt: die amerikanische Verfilmung vom 
"Doppelten Lottchen"



Babyboom: Karrierefrau erbt plötzlich ein Baby und das stellt ihr gesamtes Leben auf dem Kopf. 
Die New Yorkerin zieht aufs Land und macht auch trotz oder gerade durch ihr Baby erneut Karriere. Und dann ist da noch dieser Tierarzt...
Großartige Diane Keaton! 
Ich liebe diesen Film u.a. so sehr weil ich auch nach dem hundertsten mal angucken 
immer wieder lachen muss und ich mich an diesem wunderschönen Landhaus
 und dessen Einrichtung nicht satt sehen kann.


Was das Herz begehrt: Liebeswirrwarr der ersten Klasse. Playboy Jack verliebt sich zum ersten mal in eine Frau (Diane) seiner Altersklasse. 
Noch nie habe ich einen lustigeren Heulanfall gesehen wie in diesem Film


Besser gehts nicht: Jack spielt grandios einen splinigen Ekel. Der Film hat eine schöne und feine Story mit weiteren tollen Charakteren die theoretisch eher nicht zusammen passen würden.


Die fabelhafte Welt der Amélie: Einer der Detailreichsten und liebenswertesten Filme überhaupt. Besonders! Besser kann ich es nicht beschreiben.


Die Schöne und das Biest: Disney schafft es einfach einen zu verzaubern. 
Diese Filme gehen immer!
 

Wall E: Wie man so viel Emotionen in einen Roboter bekommt... unglaublich! 
Wall E ist wirklich eins zu eins der Charakter von unserem Kater Elvis... besteht nur aus Liebe, 
ist tollpatschig und super lustig.

Der Zeichentrick-Charakter von unserem anderen Kater Murphey ist der "Nachtschatten" Drachen aus Drachen zähmen leicht gemacht... etwas wild aber mit butterzarten Schmelzkern den er aber
 nur Auserwählten zeigt ;)


Vielleicht konnte ich Euch den ein oder anderen Filmtipp geben.
Bei dem derzeitigen Wetter :( ist das Filme schauen wohl nicht das schlechteste.

Bunte Grüße
von Nadja

Kommentare:

  1. Hallo liebe Nadja,

    was für ein schöner Post. Alle Filme kenne ich natürlich - nur bei dem 'Die Vermählung ihrer Eltern geben bekannt' bin ich mir nicht sicher.

    EVA.... - Zu schön!!

    Oder "Prego, prego, everybody prego!" - auch so schön. Du Sir, wer Sir, ich Sir? Ich liebe diesen Film mit dem wunderschönen Hausboot.

    Den letzten Satz habe ich gleich meiner Kleinen, die mit dem brandneuen Blog, vorgelesen. Wir beide lieben diese Drachenfilme!! Wie passend wieder, daß Du die auch magst! ;-)

    Es drückt Dich aus der Ferne - die Sally.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nadja,
    Amelie zählt auch zu meinen Lieblingsfilmen. (nicht umsonst heißt unsere 2 Tochter Amelie nach diesem Film ;) WallE und die Vermählung... ebenfalls. Wunderschön und witzig! Und die 50er Jahre Schinken gehen auch immer ;)
    Übrigens wohnt ein Nachtschatten bei uns, kannst ja mal gucken kommen, grins.
    herzliche Grüße
    Dani
    (die Pater Brown Filme mit Heinz Rühmann sind auch toll und die Feuerzangenbowle!)

    AntwortenLöschen
  3. Oja, da sind auch einige dabei, die ich kenne und immer wieder gerne schaue. Leider musste ich meine Fernseh-Abende an die anderen Familienmitglieder abreten und ich weigere mich, einen zweiten Fernseher (z.B. im Schlafzimmer) zu haben. Aber ab und zu "darf" ich auch wieder mal fern sehen. Und dann gerne so einen Film (Was das Herz begehrt finde ich auch toll, vorallem wegen dem Interieur.)
    Liebe Grüsse
    Milena

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, Doris Day! Rock Hudson ... Schwärm! All die Filme hab ich gerne gesehen! Soooo schön! Schade, dass die nicht mehr im TV laufen. Ich wünsche dir noch einen schönen Fernseh Sonntag!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nadja,
    Amelie ist unter den ganzen mein Lieblingsfilm und ich glaube kaum einer kennt diesen Film nicht. Ich bin ein Fan von alternativen Filmen und schaue sie mehrmals, obwohl man schon weiß was als nächstes kommt. Danke für deine Tipps, bei diesem Sonne/Regenmix kann man duchaus mal wieder einen Fernsehabend machen.
    Liebe Grüße in den Sonntag von Stine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nadja,
    die Filme der 50er Jahre sind auch meine Lieblinge. Doris Day und Rock Hudson haben gemeinsam tolle Filme gedreht .
    Der "Nachtschatten" ist der Favorit meines Sohnes. Diese Drachenfiguren füllen gerade das Kinderzimmer und den Film haben wir schon 2 mal im Kino angesehen von den DVDs ganz zu schweigen.

    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nadja, DANKE für den tollen Post. Ja, ich liebe Doris Day auch, ich kann das so gut nachvollziehen! Und ich Werde mir SOFORT baby boom bestellen - diane keaton ist klasse und diesen film mit ihr kenne ich noch nicht!
    Übrigens sind bei uns - seit deinem letzten Post mit dem Maileg Katalog - schon diverse Nissen in Mini- und Riesenformat für Weihnachten eingezogen... nur das süße Nissen Haus (was du auch gepostet hattest, mit der Tafel, um die Tage bis Weihnachten draufzuschreiben) scheint es bei uns noch nicth zu geben - oder? GLG sendet Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nadja, ich bins nochmal - wir haben jetzt baby boom geschaut und es war wirklich schööön! Danke nochmals für den tollen Tipp ;-) LG Claudia

    AntwortenLöschen